Kategorien
Ski Skitouren Telemark

Skitour Lempersberg (1789m)

Der Start in die SWC-Skitourensaison gelingt auch in diesem Jahr wieder. Nachdem in den vergangenen Wochen die warmen, fast schon frühlingshaften Temperaturen und der Regen die ganze weiße Pracht verschwinden ließen, kommt rechtzeitig am Mittwoch der Winter zurück. Doch auch die damit verbundenen Schneefälle stellen pünktlich zum Sonntag ihre Tätigkeit ein, um uns einen wundervollen Start zu bereiten. Allerdings einen kalten. Das Thermometer behauptet am Parkplatz, dass es unter -15°C hat. Brrrr! Doch kaum machen wir uns auf den Weg, kommen wir schon in den Genuss der ersten Sonnenstrahlen und der kalte Beginn ist vergessen.

Kurze Pause
Kurze Pause

Zuerst über eine Forststraße, dann über idealgeneigte Hänge geht es dem Gipfel entgegen. Frühaufsteher, die uns schon jetzt durch den lockeren Pulverschnee entgegen kommen, lassen uns das Wasser im Mund zusammenlaufen vor lauter Vorfreude. Aber bevor man runterfahren kann, muss man erst einmal hoch. Und so kämpfen wir uns gemeinsam nach oben.

Obelix
Obelix

Am Gipfel angekommen bietet sich ein wunderbares Panorama über die nahen Gipfel der Bayerischen Alpen bis hin in die Zentralalpen.

Gipfelpanorama
Gipfelpanorama

Susanne und Arne, die kurz vor uns zur Rotwandreibn aufgebrochen sind, haben ihre Rundreise fast schon geschafft und sitzen im Taubensteinhaus. Nach einer wohlverdienten Gipfelrast gilt es auch für unsere Gruppe sich an die Abfahrt zu machen. Zwischen frisch eingeschneiten Fichten ziehen wir unsere Spuren nach unten.

Spurbild
Spurbild

So geht ein Tour zu Ende, die allen in schöner Erinnerung bleiben wird.

Bildergalerie

Kommentar verfassen